| Jan Dreyling-Eschweiler

Piranhas mit 4. Platz auf europäischer Bühne

| Jan Dreyling-Eschweiler

Piranhas mit 4. Platz auf europäischer Bühne

Gleich für zwei Hamburger Damen-Teams ging es nach Rom zur europäischen Champions League dieses Jahr. Die LOWEN und die Piranhas waren unter den 9 besten europäischen Damen-Teams vertreten.
 
Beide Teams spielten eine gute Vorrunde und zeigten mit Platz 3 und 4, dass mit ihnen am nächsten Tag zu rechnen ist. In der Vorrunde kam es auch gleich zum Derby: In einem heiß umkämpften und super spannenden Spiel ging es letzendlich Unentschieden (11:12 und 12:11) aus. Während die LOWEN erst in einem hochdramatischen Penalty-Schiessen gegen die späteren Vize-Meisterinnen aus Toulouse im Viertelfinale verloren, konnten die Piranhas gegen Sofia souverän unter die letzten Vier einziehen. Hier mussten sie sich aber zunächst dem späteren Champion aus Graz geschlagen geben, und dann auch im Spiel um Platz 3 gegen Mitfavorit Eintracht Frankfurt. Mit Maura Porrmann ist dennoch eine Hamburgerin Titelträgerin: Sie spielt nämlich für das Team Hotshot Graz, welches an diesem Wochenende nicht zu schlagen war.
 
Bei den Herren konnte das Team aus Kopenhagen ein wenig überraschen, zeigten am Ende bessere Nerven und spielerische Klasse und entschieden die Herren-Konkurrenz für sich.
 
Die kompletten Ergebnisse sind hier zu finden.

 


Tischfußballverband Hamburg

Für allgemeine Anfragen könnt ihr uns per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.

Website powered by