Kickern in Hamburg

Hanseatische Tischfußball Szene

Kickertisch Logo

Artikel vom 25.01.2017

von Lenix in #Turniere#Events#Berichte

Am Freitag, dem 20. Januar 2017 war es soweit: Die Firma Silpion richtete ihren 6. Silpion Kicker Cup aus und unternahm dabei den Versuch einen Weltrekord zu brechen. Der Titel für das weltweit teilnehmerstärkste Tischfußball-Turnier welchen es zu erobern galt wurde bisher mit 1.564 Spielern vom FC Schalke 04 gehalten.

Als Räumlichkeit diente das "Terminal Tango", ein Veranstaltungszentrum am Hamburger Flughafen, welches den über 150 Tischen sowie zugehörigen Spielern beste Bedingungen mit großzügiger Bewegungsfreiheit bot. Die angereisten Spieler warteten bei der Öffnung der Tore gegen 14:30 Uhr bereits ungeduldig in langen Schlangen vor dem Gebäude und wurden sofort von einer ausgezeichneten Organisation empfangen, sogar eine eigene Handy-App kam für die Koordination der Teilnehmer und Teams zum Einsatz.

Insgesamt fanden sich 1.747 Spieler ein, der Weltrekord für das größte Kickernturnier aller Zeiten wanderte somit nach Hamburg!

Gespielt wurde in Teams a 6 Spielern - sprich 3 Doppeln, in der Vorrunde gab es Gruppen mit jeweils 6 Teams. Die beiden besten Teams einer Gruppe qualifizierten sich in der darauf folgenden Doppel-KO-Runde für das Profifeld, die folgenden 2 Teams für das Amateurfeld sowie die beiden letzt-plazierten der Gruppe für ein Hobbyfeld.

Im Finale des Profifeldes konnten sich am folgenden Morgen um 7:45 Uhr das Hamburger Berater Team (HBT) behaupten, Platz 2 ging an CoreMedia und Platz 3 gehörte einem Team des Veranstalters Silpion.

Vielen Dank an alle Beteiligten für diese Veranstaltung der Superlative!

Share, Comment & Like

Social
Kommentare