Kickern in Hamburg

Hanseatische Tischfußball Szene

Kickertisch Logo

Artikel vom 16.04.2012

von Rikko in #Turniere#Kixx

Am Samstag war es wieder soweit, zu den 3. Kixx Open 2012 traten insgesamt 158 Spieler um den Titel im Profi, Amateur und Neulinge-Feld an. Gespielt wurde an 16 Tischen der Firma Leonhart wie immer nach ITSF-Regeln eine Vorrunde im Schweizer System (es wurden 7 Vorrunden gespielt) mit anschließendem einfach K.O. Der Titel im Neulinge Doppel ging dieses mal an Carsten de Vries und Holger Steenblock von den Devils Oldenburg. Die Sieger im Amateur-Doppel hießen Katrin Klaus (Kickerkartell) und Mehmet Arslan (Cim Bom Bom Wedel). Im Profifeld konnten sich in einem spannenden Finale Björn Brose (Hinkelsteinchen Hamburg) und Jörg Harms (Devils Oldenburg) knapp gegen Marius Meyer-Hemme (Hinkelsteinchen Hamburg) und Björn Krutzki (Hinkelsteinchen Hamburg) durchsetzen. Den 3. Platz erreichten Minyoung Bai (Maschinerie Hamburg) und Sascha Albers (Hinkelsteinchen Hamburg). Wir gratulieren allen Siegern zu einer tollen Leistung und allen Teilnehmern zu einem gelungen Turnier in einer sehr entspannten Atmosphäre. Eine Premiere feierte an diesem Tag die Liveübertragung aller Spiele am Finaltisch im neuen Kixx-TV mit Live-Moderation durch Pablo Kisse.

In dieser Form eine absolute Premiere in der deutschen Tischfussballwelt. Mit einer Übersichtskamera, zwei Torkameras und einer Tischkamera konnten hier die Spiele in guter Qualität und vielen verschiedenen Blickwinkeln gesehen werden, dazu bekam man sämtliche Hintergrundinformation durch Pablo, der auch die Zwischentabellen einblendete und somit konnten alle Daheimgebliebenen und Freunde des Tischfussballs einen Großteil der Spiele entspannt von Zuhause oder sogar über ein Smartphone live verfolgen.  Das was ein sehr gelungener Test, der in Zukunft bei weiteren Turnieren, Meisterschaften Ligaspielen etc. wieder bei uns angeboten wird. Ein großes Dankeschön geht hier an Pablo Kisse der fast 12 Stunden live durchmoderiert hat und mit diesem Service eine neue Ära im Tischfussball eingeläutet hat. Ebenfalls eine großes Dankeschön an die Turnierleitung um Jo Schreiber, Volker Hunold und Knuth Strecker, die ein Turnier dieser Größenordnung wieder hervorragend über die Bühne gebracht haben mit vielen Spielen für sämtliche Spieler, kurzen Wartezeiten und einem perfekten Ablauf. Ein großes Lob geht auch an sämtliche Spieler die wieder gezeigt haben was für eine tolle Gemeinschaft Tischfussballer haben, Fair Play stand wieder an vorderster Stelle und nur sehr selten wurde tatsächlich ein Schiedsrichter benötigt. Die Ergebnisse sind bereits an den DTFB gemeldet und werden dort in Kürze erscheinen, nachzulesen sind sie vorerst bereits unter: 3. Kixx Open Ergebnisse

Wir freuen uns damit bereits auf das nächste Turnier, voraussichtlich an der Uni Hamburg, das sich noch in Planung befindet und das bereits angesetzte Challenger bei Cim Bom Bom in Wedel am 02.06. Die Ausschreibungen dazu in Kürze an dieser Stelle.

Share, Comment & Like

Social
Kommentare